Agroscope


Prognose verschieben

Interpretation und Entscheidungshilfe


Die ersten Larven der Apfelsägewespe beginnen in wenigen Tagen aus den Eiern zu schlüpfen. Erste Spiralgänge werden in ca. einer Woche sichtbar. Falls eine Bekämpfung notwendig ist (siehe Überwachungsmethoden und Schadschwelle), sollte sie jetzt oder unmittelbar nach der Blüte erfolgen (siehe Bekämpfung und Pflanzenschutzmittel).


Der Höhepunkt der Eiablage der Apfelsägewespe ist erreicht. Apfelsorten die jetzt im Stadium 62-64 (F-F2) sind, sind besonders gefährdet.

zurück

Agroscope - © 2019
Kontakt: Dominique Mazzi |  Rechtliche Grundlagen/Disclaimer