Agroscope


Prognose verschieben

Interpretation und Entscheidungshilfe


Die Eiablage der Kirschenfliege ist im Gange und die Larven entwickeln sich sortenspezifisch. Falls eine Bekämpfung notwendig ist (siehe Überwachungsmethoden und Schadschwelle), müssen ab jetzt und in den folgenden Wochen die Behandlungen erfolgen (siehe Bekämpfung und Pflanzenschutzmittel). Wartefristen beachten!


Die ersten Larven der Kirschenfliege suchen den Boden auf, verpuppen sich und gehen in Diapause.


3% der Larven der Kirschenfliege sind verpuppt und in Diapause.

zurück

Agroscope - © 2018
Kontakt: Dominique Mazzi |  Rechtliche Grundlagen/Disclaimer