Agroscope


Prognose verschieben

Interpretation und Entscheidungshilfe


Der Larvenschlupf der zweiten Generation des Birnblattsaugers ist abgeschlossen.

Die Folgegenerationen des Birnblattsaugers können nicht simuliert werden! Es ist in den folgenden Wochen bis etwa Ende August weiter mit allen Stadien zu rechnen und ggf. auch mit einer starken Vermehrung.

Zur Überwachung des Befalls sollten bis Mitte August weiter visuelle Kontrollen an den Langtrieben durchgeführt werden (siehe Überwachungsmethoden und Schadschwelle).

zurück

Agroscope - © 2018
Kontakt: Dominique Mazzi |  Rechtliche Grundlagen/Disclaimer