Agroscope


Prognose verschieben

Interpretation und Entscheidungshilfe


Die ersten 5% der überwinternden Larven des Schalenwicklers sind aktiv und beginnen, die Larvalentwicklung zu durchlaufen. Falls Granuloseviren zum Einsatz kommen, erfolgt jetzt die erste Behandlung. Behandlung vor Blühbeginn nach ca. zwei Wochen 1 mal wiederholen (siehe Bekämpfung und Pflanzenschutzmittel).

zurück

Agroscope - © 2018
Kontakt: Dominique Mazzi |  Rechtliche Grundlagen/Disclaimer